Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Angebot. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Nachstehend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten. Für unser Online-Angebot auf der Webseite www.fondofbags.de (im Folgenden die „Webseite“) gelten die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung. Sollten Sie mit diesen Bestimmungen nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, diese Website nicht abzurufen oder in irgendeiner anderen Form zu nutzen.

 

1. Allgemeine Hinweise

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Grundsätzen und unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG). Die verantwortliche Stelle i:S.d. BDSG für die erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten auf dieser Webseite ist die F. O. BAGS GmbH, Vogelsanger Str. 78

50823 Köln, (im Folgenden auch als „wir“ oder „uns“ bezeichnet.).

Logfiles

Sie können unsere Website besuchen, ohne aktiv Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Wir erheben allerdings bei jedem Zugriff auf die Webseite automatisch eine Reihe von technischen Daten in so genannte Log-Files, bei denen es sich um personenbezogene Daten handelt.

Diese sind:

  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Name der abgerufenen Website bzw. Datei
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • Browser-Typ und Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • verwendetes Endgerät des Nutzers, inklusive MAC-Adresse
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)

Diese Daten werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten, die Sie aktiv im Rahmen der Webseite angeben, zusammengeführt.

Die Server-Logfiles mit den oben genannten Daten werden automatisch nach sieben Tagen gelöscht. Wir behalten uns vor, die Server-Logfiles länger zu speichern, wenn Tatsachen vorliegen, welche die Annahme eines unzulässigen Zugriffs (wie etwa der Versuch eines Hackings oder einer so genannten DOS-Attacke) nahe legen.

Was ist eine IP-Adresse

Die IP-Adresse ist die weltweit gültige, im Zeitpunkt der Zuteilung durch Ihren Internetprovider eindeutige Kennzeichnung Ihres Computers und besteht, in ihrer derzeit geläufigsten Form (IPv4), aus vier durch Punkte getrennte Zifferblöcken. Zumeist werden Sie als privater Nutzer keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend zugewiesen wird (so genannte „dynamische IP-Adresse“). Bei einer dauerhaft zugeordneten IP-Adresse (so genannte „statische IP-Adresse“) ist eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip möglich. Außer zum Zwecke der Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf unser Internetangebot verwenden wir diese Daten grundsätzlich nicht personenbezogen, sondern werten lediglich auf anonymisierter Basis aus, welche unserer Webseiten favorisiert werden, wie viele Zugriffe täglich erfolgen und ähnliches.

Unsere Webseite unterstützt bereits die neuen IPv6-Adressen. Wenn Sie bereits über eine IPv6-Adresse verfügen, sollten Sie zudem noch folgendes wissen: Die IPv6 Adresse besteht aus acht Viererblöcken. Die ersten vier Blöcke werden, ebenso wie bei der gesamten IPv4 Adresse, typischerweise bei privaten Anwendern dynamisch vergeben. Die letzten vier Blöcke einer IPv6-Adresse (sog. „Interface-Identifier“) werden allerdings durch das Endgerät bestimmt, welches Sie zum Browsen auf der Webseite verwenden. Soweit dies in Ihrem Betriebssystem nicht anders eingestellt ist, wird hierzu die sog. MAC-Adresse verwendet. Bei der MAC-Adresse handelt es sich um eine Art Seriennummer, die für jedes IP-fähige Gerät weltweit einmalig vergeben wird. Wir speichern daher die letzten vier Blöcke Ihrer IPv6-Adresse nicht. Generell empfehlen wir Ihnen, an Ihrem Endgerät die sog. „Privacy Extensions“ zu aktivieren, um die letzten vier Blöcke Ihrer IPv6-Adresse besser zu anonymisieren. Die meisten gängigen Betriebssysteme verfügen über eine „Privacy Extensions“-Funktion, die allerdings in manchen Fällen werksmäßig nicht voreingestellt ist.

Nutzung von Diensten und Services

Personenbezogene Daten werden darüber hinaus  erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen der auf unserer Website angebotenen Dienste und Services mitteilen, insbesondere bei Bestellungen, bei der Eröffnung eines Online-Benutzerkontos, bei Anfragen sowie im Falle der Anmeldung zu unserem Newsletter-Service.

Wir verwenden personenbezogene Daten im Wesentlichen zur Abwicklung von Bestellungen. Dies umfasst auch die Übermittlung von Daten im zur Lieferung erforderlichen Umfang an die jeweils mit der Lieferung von uns beauftragten Versandunter-nehmen und die Weitergabe von Zahlungsdaten an unsere mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Finanzdienstleister. Daneben verwenden wir personenbezogene Daten um Informationen über Bestellungen, Dienste, Services sowie Angebote bereitzustellen, z. B. im Falle der Anmeldung zu unserem Newsletter-Service (vgl. dazu Ziff. 3 dieser Datenschutzerklärung).

Werbliche Nutzung

Eine werbliche Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt – vorbehaltlich weitergehender ausdrücklicher Einwilligung (z. B. Teilnahme an unserem Newsletter-Service) – ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, die es einem Webseitenbetreiber gestatten pseudonymisierte Benutzerprofile über das Nutzungsverhalten auf einer Webseite anzulegen und zu Webe- und Analysezwecken zu nutzen. Wir verwenden hierfür die unter 4. beschriebenen Tools. Einer Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten für Zwecke der Werbung können Sie jederzeit durch formlose Mitteilung uns gegenüber widersprechen. Für eine etwaige Erklärung des Widerspruchs nutzen Sie bitte die unter Ziff. 8 dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten oder die unter 4 aufgeführten Links zu den einzelnen Tools.

Datenlöschung und Datensperrung

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es nötig ist, um die Dienstleistungen auszuführen, die Sie gewünscht oder zu denen Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anders lautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen. Aufbewahrungspflichten, die uns zur Aufbewahrung von Daten verpflichten, ergeben sich aus Vorschriften der Rechnungslegung (§ 257 HGB) und aus steuerrechtlichen Vorschriften (§  147 AO sowie § 14b UStG). Gemäß diesen Vorschriften sind geschäftliche Kommunikation, geschlossene Verträge und Buchungsbelege bis zu 10 Jahren aufzubewahren. Soweit wir diese Daten nicht mehr zur Durchführung der Dienstleistungen für Sie benötigt, werden die Daten gesperrt. Dies bedeutet, dass die Daten dann nur noch für Zwecke der Rechnungslegung und für Steuerzwecke verwendet werden dürfen.

 

2. Verwendung von Cookies

Wir verwenden in unserem Online-Angebot auf verschiedenen Seiten sog. Cookies, um die Nutzung unserer Website komfortabel zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, insbesondere zur Bereitstellung eines komfortablen Shop-Systems mit Warenkorbfunktion.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von uns durch Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien enthalten nur Daten, die wir an Ihren Rechner senden. Private Daten können damit nicht ausgelesen werden. Durch die Cookies haben wir die Möglichkeit, Ihren Computer zu identifizieren, unseren Online-Shop persönlicher zu gestalten und Ihnen die Nutzung desselben zu erleichtern.

Cookies sind für Ihren Computer nicht gefährlich. Sie können keine Festplattendaten auslesen, keine Viren übertragen, keine E-Mails versenden oder von anderen Webservern ausgelesen werden.

Welche Arten von Cookies verwendet die F. O. Bags GmbH?

Wir nutzen sog. Session-Cookies und dauerhafte Cookies. Session-Cookies werden lediglich temporär und zur Bereitstellung bestimmter Funktionalitäten eingesetzt. Beim Schließen des Browsers werden Session-Cookies wieder gelöscht. Die sog. dauerhaften Cookies bleiben hingegen auch nach Schließen des Browsers erhalten und können eine Lebensdauer von wenigen Tagen bis zu mehreren Monaten aufweisen.

Session-Cookies nutzen wir, wenn Sie sich mit Ihrem Online-Benutzerkonto anmelden. Dieser Cookie ist für die technische Umsetzung bestimmter Funktionalitäten in unserem Shop erforderlich und existiert nur, bis Sie Ihren Browser schließen.

Wir arbeiten mit einigen wenigen Partnerunternehmen zusammen, die uns bei der Erhebung und Analyse von anonymisierten Daten unterstützen (vgl. Ziff. 4 dieser Datenschutzerklärung). Beim Besuch unseres Online-Shops werden daher auch Cookies von Partnerunternehmen gesetzt und auf Ihrem Computer gespeichert. Diese Third-Party-Cookies sind in der Regel dauerhafte Cookies. Betreffende Cookies werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft.

Wie kann ich Cookies deaktivieren?

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Möchten Sie die Vorteile der Cookies nicht nutzen, können Sie in den Sicherheits- oder Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers die Behandlung von Cookies ändern. Sie können das Speichern von Cookies, einschließlich Third-Party-Cookies, deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Zudem stellen Browser regelmäßig eine Funktion bereit, um einzelne oder sämtliche Cookies auch nachträglich zu löschen. Über die Hilfe-Funktion der meisten Webbrowser können Sie in Erfahrung bringen, sie die vorgenannten Einstellungen vornehmen können.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle der Deaktivierung von Cookies nicht sämtliche Funktionen unserer Website wie auch etwaig anderer Ihrerseits genutzter Websites genutzt werden können. Wenn Sie die Speicherung aller Cookies blockieren, können wir Ihnen einige Funktionen unseres Shops nicht mehr anbieten. Darunter fallen u. a. der Warenkorb sowie der komplette Bestellzyklus.

Wir empfehlen Ihnen daher, die Speicherung der Cookies für unsere Website aktiviert zu lassen.

 

3. Newsletter

Im Falle der Anmeldung zu unserem Newsletter erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (insbesondere E-Mail-Adresse) für die Zusendung von Informationen über Neuigkeiten, Informationen über unserer Produkte, besondere Angebote und sonstige Kundeninformationen sowie Aktionen. 

Für den Versand unseres Newsletters verwenden wir den Listenprovider MailChimp, ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Ste 404 Atlanta, GA 30318 („TRSG“). Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren werden die Daten, die Sie bei der Newsletter-Registrierung angeben, an TRSG übertragen und dort gespeichert. TRSG verarbeitet in diesem Rahmen übertragen oder generierte personenbezogene Daten ausschließlich in unserem Auftrag und verwendet Ihre Daten nicht für eigene Zwecke.

Nach der Anmeldung erhalten Sie von MailChimp eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen (“double opt-in”). MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten darüber, wie die Newsletter geöffnet und benutzt werden. Diese Analysen sind Gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. MailChimp verwendet darüber hinaus das Analysetool Google Analytics und bindet es ggf. in die Newsletter ein. Weitere Details zu Google Analytics finden Sie auf dieser Seite weiter untern unter Ziffer 4. Weitere Informationen zu MailChimp und dem Datenschutz bei MailChimp finden Sie unter: http://mailchimp.com/legal/privacy/ 

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können hierfür selbstverständlich die unter Ziff. 8 dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten nutzen.

 

4. Webtracking

Wir verwenden  dieWebtracking-Tools Google Analytics, Google  Criteo, Hotjar, zu Analyse- und Marketingzwecken und um unsere Online-Angebot zu verbessern und für Sie noch attraktiver zu gestalten.

 

4.1 Google Analytics & Google Remarketing

Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing. Die Dienste werden von Google Inc. („Google“) angeboten.

Die Erfassung durch Google Analytics und Google Remarketing können Sie verhindern, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken. Dadurch wird in Ihrem Browser ein „Opt-Out-Cookie“ installiert, sodass zukünftig keine Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website stattfindet:

Google Analytics deaktivieren

Von Google werden sog. „Cookies“, Textdateien, verwendet, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Hierdurch wird die Nutzungsanalyse dieser Website durch Sie ermöglicht. Durch den Cookie werden Informationen über Ihre Benutzung dieser Website erzeugt und diese (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und gespeichert. Die Nutzung der Funktion „anonymizeIP“ für Ihre IP-Adresse garantiert innerhalb der Europäischen Union oder Mitgliedsstaaten des europäischen Wirtschaftsraums die Kürzung der IP-Adresse um das letzte Oktett, wodurch eine eindeutige Zuordnung der IP-Adresse somit nicht mehr möglich ist.

Die Informationen werden von Google genutzt, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten. Es werden Reports über die Websiteaktivitäten für den Websitebetreiber erstellt und weitere im Zusammenhang mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen ermöglicht. Die Informationen werden ggf. von Google an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben wird oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Es werden Anzeigen auf Websites im Internet durch Drittanbieter und Google geschaltet. Google und Drittanbieter werden die Daten nutzen, um Werbung auf Webseiten Dritter zu schalten.

Sie können die Verwendung und Speicherung von Cookies durch Google durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software deaktivieren, indem Sie die Seite www.google.de/privacy/ads aufrufen und den „Opt-Out“ Button betätigen, oder auf diesen Link klicken: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de und das Plugin zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie unter www.google.com/intl/de/privacy.

Sollten Sie der Verwendung von Cookies widersprechen, weisen wir Sie darauf hin, dass Sie ggf. nicht alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

4.2 Hotjar

Wir verwenden Hotjar, ein Webanalyse-Tool der Firma Hotjar Ltd. Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta („Hotjar Ltd.“) , um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) aufzuzeichnen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks mit der Absicht einzelne Website-Besuche stichprobenartig abzuspielen und potentielle Verbesserungen für die Website daraus abzuleiten. Die Informationen sind nicht personenbezogen und werden nicht weitergegeben.  Über den folgenden Link erfahren Sie, wie Sie die Erfassung von Daten durch Hotjar vermeiden können: https://www.hotjar.com/opt-out

4.3 Criteo

Zudem setzen wir die Technologie von Criteo ein Zweck der Criteo Cookies ist das Targeting/Retargeting der Nutzer unserer Website, um bei Ihrer zukünftigen Navigation personalisierte Werbeanzeigen anzuzeigen. Wenn Sie keine Criteo Cookie gesetzt haben möchten, können Sie sich über den folgenden Link mit einem einfache Klick ihr Opt-Out erklären: http://www.criteo.com/de/datenschutzrichtlinie:  

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unterwww.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp aufrufen.

 

5. Social Plugins

5a Facebook

Wir nutzen sog. „Social Plug-Ins“ des sozialen Netzwerkes www.facebook.com („Facebook“). Facebook wird von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, betrieben. Detailliertere und weiterführenden Hinweise und Informationen zu den Funktionen der einzelnen Social Plug-Ins und deren Erscheinungsbild sind verfügbar unter: http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.  Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Um zu vermeiden, dass Facebook die vorstehend skizzierten Daten durch Ihren Aufenthalt auf unserem Online-Angebot sammelt, loggen Sie sich bitte vor Ihrem Besuch auf unserer Seite bei Facebook aus. Um einen generellen Zugriff von Facebook auf Ihre Daten beim Besuch von Online-Angeboten zu verhindern, werden diverse Add-Ons für verschiedene Browser angeboten. Als mögliches Tools zum Blocken von Facebook Social Plug-Ins verweisen wir exemplarisch auf das Tool „Facebook Blocker“, abrufbar unter: http://webgraph.com/resources/facebookblocker/

5b Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

5c Google +

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043,  USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

5d Pinterest

Auf unserer Seite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA ("Pinterest") betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

 

6. Bewertungen

Mit Hilfe des Partners eKomi Ltd. ist es möglich unseren Onlineshop sowie unsere Produkte zu bewerten. Es werden im Zuge dessen personenbezogene Daten gespeichert. Aufgrund von technischen Begebenheiten ist es möglich, dass ein Personenbezug hergestellt werden kann. Dieser wird nur zur Sicherstellung der Bewertung und zu anonymen Auswertungen genutzt. Die Daten, die Sie bei einer Bewertung abgeben, werden nicht für Werbezwecke verwendet.

 

7. Datensicherheit

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden können. Für eine sichere Kommunikation mit uns bieten wir standardmäßig eine verschlüsselte Kommunikation über das SSL-Protokoll an, welches wir zur Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten im Bestellprozess einsetzen. Der Zugang zu Ihrem Online-Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihrer Benutzerkennung sowie Ihres persönlichen Passworts möglich. Sie sollten Ihre Zugangsdaten stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme zudem durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Wenn Sie unsere Websites besuchen, verzeichnet unser Web-Server zum Zweck der Systemsicherheit temporär den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffsdatum, die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL), den HTTP Antwort-Code und die Website, von der aus Sie uns besuchen sowie die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes.

 

8. Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

9. Ansprechpartner und Kontakt

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie im Falle eines etwaigen Widerrufs erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

F. O. BAGS GmbH, Vogelsanger Str. 78, 50823 Köln
Telefon: +49(0) 221 / 539 705-100
Telefax: +49(0) 221 / 539 705-40
E-Mail Adresse: info@fondofbags.com

Hinweis:

Mit dem Beginn der Anwendbarkeit der Datenschutzgrundverordnung (ca. Mitte 2018) müssen noch folgende Angaben ergänzt werden, die sich derzeit nur schwerlich in die Datenschutzerklärung integrieren lassen.

  • Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung (Art. 14 Abs. 1 (b) DS-GVO); soweit die Rechtsgrundlage aus einem „legitimen Interesse“ der verantwortlichen Stelle (oder eines Dritten) besteht, muss auch das „legitime Interesse“ ausdrücklich benannt werden (Art. 14 Abs. 1 (c) DS-GVO).
  • Hinweis auf das Recht auf Datenportabilität
  • Hinweis auf das Recht zur Beschwerde bei eine Datenschutzaufsichtsbehörde
  • Namen und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten